Über Jona Armborst

Jona Armborst Berufungscoach
Jona Profilfoto

 

Hallo, ich bin Jona.

Als Self-comPassion Coach unterstütze ich dich dabei, dir deiner Stärken und Talente bewusst zu werden und deine ganz persönlichen Bedürfnisse zu erkennen und ernst zu nehmen.

Um den eigenen, authentischen Weg zu gehen, bedarf es einen achtsamen Umgang mit uns selbst. Dir selbst die entscheidenden Fragen zu stellen, wie du leben, lieben und arbeiten möchtest und darauf ehrlich und wertschätzend zu antworten, darum geht es im Coaching. In diesem gemeinsamen Prozess bekommst du Klarheit über deine wirklichen Wünsche und Ziele, und auch den Mut, den Schritt aus deiner Komfortzone heraus zu wagen – in deinem Tempo. 
 
Die eigenen Bedürfnisse & Wünsche zu kennen und diesen auch zu folgen, unabhängig von den Erwartungen des Umfelds, war für mich der Schlüssel zu einem selbstbestimmten Leben. 
 
Je besser wir uns selbst kennen, umso mehr können wir uns auf den Weg begeben, der unser ganz eigener ist. Und je mehr wir uns erlauben, die Person zu sein, die wir wirklich sind, desto zufriedener und glücklicher leben wir. 
 
Auf dieser Reise begegnen uns immer wieder alte Denkmuster und sich wiederholende Herausforderungen, die uns manchmal ins Straucheln kommen oder zweifeln lassen. Das ist ganz natürlich und gehört zur persönlichen Weiterentwicklung dazu. 
 
Im gemeinsamen Coaching unterstütze ich dich dabei, vorhandene einschränkende Blockaden aufzulösen und dafür neue, förderliche Überzeugungen zu integrieren. So dass du immer mehr deinem inneren Kompass folgst und Vertrauen in dich und deine Stärke bekommst.
  
Höhepunkt des Glücks ist es, wenn der Mensch bereit ist, das zu sein, was er ist.
(Erasmus von Rotterdam)

Auf dieser Reise zu dir selbst und dem Leben, das dich erfüllt und glücklich macht, begleite ich dich mit Herzlichkeit, Wertschätzung und auf Augenhöhe.

Mein Weg bis hier

 

Ich bin Jona, 34 Jahre alt und lebe seit Februar 2020 – nach 12 Jahren in Berlin – als digitale Nomadin. Nach meiner Ausbildung als Industriekauffrau und einer Weltreise, habe ich hier BWL studiert und währenddessen und danach im Eventbereich gearbeitet, u.a. für die KPMG, Berlinale Talents und ein Unternehmensnetzwerk. Anschließend war ich bei dem kreativen Marktplatz etsy als Community Managerin angestellt und habe u.a. Konferenzen und Workshops organisiert und Webinare konzipiert.

2017 ist mein lang gehegter Wunsch Wirklichkeit geworden und ich habe eine Ausbildung als „Systemischer NLP Practioner“ absolviert. Seitdem stand fest, dass ich Coaching als festen Bestandteil in mein Leben integrieren möchte. Als ich dann im Sommer 2017 betriebsbedingt gekündigt wurde, stellte sich mein Leben kurzfristig auf den Kopf. In den folgenden Monaten widmete ich mich intensiv meiner persönlichen Weiterentwicklung, begab mich auf den portugiesischen Jakobsweg & erlebte mein erstes Vipassana in Marokko. 

Danach fiel die Entscheidung, all meinen Mut zusammen zu nehmen und meine Leidenschaft zu meinem Beruf zu machen. 2018 absolvierte ich die Ausbildung zum zertifizierten systemisch-integrativen Coach bei der Coaching Spirale und machte mich im Mai 2018 als Berufungscoach für persönliches Wachstum und berufliche Klarheit selbständig. Neben meiner regelmäßigen Weiterbildung durch Seminare und Kurse, beschäftige ich mich täglich mit Literatur über Psychologie und Persönlichkeitsentwicklung, praktiziere Yoga und meditiere. 

Ich liebe das Reisen und habe spätestens nach ein paar Wochen wieder Fernweh. Das Meer ist mein persönlicher Kraftort und ich träume davon, einmal am Meer zu leben. Seit Februar 2020 verbinde ich meine beiden Passionen Reisen und Coaching und arbeite von unterwegs. Ich liebe guten Kaffee, genieße die gemeinsame Zeit mit der Familie und guten Freunden und habe ein Faible für Fotografie & Filme.

Es ist meine Mission, Menschen durch mein Coaching zu inspirieren und ermutigen ein erfülltes Leben zu führen, das ihren Bedürfnissen entspricht und ihre Potentiale fördert.

Ausbildung & Erfahrungen

 
  • Seit Februar 2020: Digitale Nomadin
  • September 2019: 1-wöchiges Coaching-Retreat „I am enough“ in Portugal 
  • Juni 2019: Vertiefungsseminar zu „The Work“
  • April 2019: Seminar „Unleash the Power Within“ von Tony Robbins
  • März 2019: Mindful Self-Compassion (MSC)/ Achtsames Mitgefühl Intensiv Seminar
  • Dezember 2018: Seminar zu „The Work“
  • Seit September 2018: Systemisches Jobcoaching auf Gutschein (AVGS) des Jobcenters/ der Agentur für Arbeit über verMITTELPUNKT und AVGS Coaching
  • August 2018: Train the Trainer
  • Seit Juli 2018: Co-Founderin der Jona Armborst & Sarah Jankowsky GbR/ Wild Heart Club
  • Seit Mai 2018: Selbständig als Coach für berufliche Neuorientierung
  • 2018: Ausbildung zum zertifizierten systemisch-integrativen Coach (Coaching Spirale Berlin, DCV zertifiziert)
  • Januar 2018: Vipassana in Marokko (zehntägige Schweigemeditation)
  • Seit 2017: Mentorin bei MentorMe
  • 2017: Ausbildung zum systematischen NLP-Practioner (The Coaching Clubs)
  • 14-jährige Berufserfahrung als Projekt- und Eventmanagerin in der Kultur- und Kreativbranche
  • Bachelor oft Arts der Betriebswirtschaftslehre (HTW Berlin) & Industriekauffrau (IHK)
"Ich bin mit Jona als Coach mehr als zufrieden und würde sie jederzeit jedem weiter empfehlen, der Hilfe bei der Bearbeitung eigener Themen braucht, sich Klarheit wünscht, einen Sparringspartner bei der Bewältigung des nächsten entscheidenden Schrittes braucht etc. Ich konnte mit ihr berufliche wie private Themen gleichermaßen besprechen und fühle mich durch das Coaching aus mir selbst heraus sehr viel kraftvoller und sortierter als vorher. In beiden Fällen hat sie mir auf respektvolle, kreative, klare und überlegte Art dabei geholfen, die Antworten aus mir selbst heraus zu schöpfen, Mut und Vertrauen zu fassen, was auch nach dem Coaching bleibt und nachhaltig wirkt. Die angewandten Methoden waren sehr wirkungsvoll und passten perfekt zur jeweiligen Situation. Das Schöne ist: man fühlt sich bei Jona, als würde man mit einer Freundin quatschen. Und am Ende hat man, ohne dass man es gemerkt hat, auf fast leichtfüßige und spielerische Weise, viele Antworten gefunden und die meisten davon fast von ganz allein."
Noemie, 33
Wie Coaching dich unterstützen kann

Du wünschst dir ein (Berufs-)Leben, was zu dir passt?

„Das, wonach du suchst, ist in dir.“

(Prem Rawat) 

 

Ich helfe dir dabei, es zu finden.

Vereinbare hier ein kostenloses Erstgespräch mit mir.